Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen in der Karl-Leisner-Schule!

Wir möchten Ihnen auf dieser Homepage einen Eindruck über unsere Schule vermitteln. Gleichzeitig ist es unser Ziel – vor allem Sie, liebe Eltern unserer Schüler*innen – hier zeitnah über aktuelle Dinge zu informieren, so dass Sie stets auf dem neuesten Stand sind.

Aktuelles

Oops, an error occurred! Code: 2020113002402863cd5a39

Elternbrief: Hygiene-Maßnahmen und Notbetreuung vor Weihnachten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
aus gegebenem Anlass muss ich Sie nochmals auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen in der Schule hinweisen. Auf dem Schulgelände herrscht für alle die Maskenpflicht. Die Kinder legen ihre Masken erst ab, wenn sie in der Klasse an ihrem Platz sind und setzen sie auf, sobald sie diesen wieder verlassen. Bitte überprüfen Sie die Sauberkeit der Masken regelmäßig. Beim Betreten des Schulgebäudes sind die Hände zu desinfizieren (an jedem Eingang und vor den Klassenräumen hängen hierfür Spender) oder mit Seife gründlich zu waschen. Vor Unterrichtsbeginn gehen die Kinder ohne sich am Aufstellplatz zu versammeln umgehend in ihre Klassen. Ab 7.45 Uhr ist die Aufsicht in den Unterrichtsräumen gewährleistet, wenn der Unterricht zur ersten Stunde beginnt.
Aufgrund des Hygienekonzepts müssen alle 20 Minuten die Fenster und Türen in den Klassen zum Lüften geöffnet werden. Durch die nun immer kälter werdenden Außentemperaturen möchte ich Sie bitten, Ihren Kindern zusätzliche wärmende Kleidungsstücke, etc. mitzugeben, die eventuell auch in der Schule verbleiben können.
Die Schulkonferenz hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, das Nutzen und Tragen von Uhren mit erweiterten technischen Funktionen (Smartwatches) auf dem Schulgelände zu untersagen. Ich danke für Ihr Verständnis.
Nach Festlegung durch die Bezirksregierung beginnen die Weihnachtsferien für Ihre Kinder bereits am Freitag, 18.12.20, nach Unterrichtsschluss. An dem freien Montag, 21. und Dienstag, 22.12.20 kann in Ausnahmefällen eine Notbetreuung für Kinder im Rahmen der an diesen Tagen vorgesehenen Unterrichtszeit (Stundenplan) stattfinden. Sollte Ihr Kind sonst in der OGS angemeldet sein, ist an diesen Tagen auch die Betreuung über die reguläre Unterrichtszeit hinaus (wie gewohnt) gewährleistet. Für die Notbetreuung an diesen beiden Tagen muss ein Antrag gestellt werden, das nötige Formular dazu erhalten Sie im Sekretariat oder hier über unsere Homepage.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung unter der Telefonnummer 40727.

Mit freundlichen Grüßen, E. Breuer (Schulleiter)

Sankt Martin - mal anders!

Zwar ist auch an der Karl-Leisner-Schule der traditionelle abendliche Martinszug ausgefallen, Sankt Martin wurde aber trotzdem richtig schön gefeiert. Corona-konform mit Masken und Abstand zwischen den Klassen erklangen auf dem Schulhof ab kurz nach 8 Uhr die bekannten Martinslieder vom Band. Viertklässler trugen ein Gedicht vor und es gab wie sonst auch viele schön gestaltete Laternen. In der Mitte unserer Schulgemeinschaft brannte sogar ein kleines Feuer in einer Feuerschale.

Aktion: Weihnachten im Schuhkarton

|   Schulleben

Bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" werden Sachspenden wie Malsachen, Süßigkeiten, Zahnbürsten und Seife für bedürftige Kinder gesammelt. Diese wurden schon in den letzten Tagen in den Klassen zusammengetragen. Am Martinstag wurden die Gaben passend zum Thema "Teilen" in Schuhkartons verpackt, welche dann mit Geschenkpapier aufgehübscht wurden. Damit ein Karton auch beim richtigen Kind landet, wurde nicht nur die Altersstufe dazugeschrieben, sondern auch, ob dieser für ein Mädchen oder für einen Jungen bestimmt war. In der Aula wurden alle Kartons aus den 13 Klassen gesammelt. Es kamen insgesamt 95 Kartons zusammen, die nun vom Kinder- und Jugendzentrum KALLE aus weitergeleitet werden. Vielen Dank für das Engagement an alle Eltern fürs Spenden und an die Kinder fürs Verpacken mit Herz!

Anmeldung HSU

Kinder, die eine andere Muttersprache als Deutsch sprechen oder mehrsprachig aufwachsen, können auch im Schuljahr 2021/22 am herkunftssprachlichen Unterricht (HSU) teilnehmen. Dazu ist bereits jetzt die Anmeldung erforderlich.
Der Unterricht Polnisch, Türkisch und Russisch findet hier an unserer Schule statt. Die Sprachen Arabisch, Griechisch und Kurdisch (Kumanci) werden an der Grundschule An den Linden unterrichtet und Niederländisch an der St. Antonius Grundschule in Bedburg-Hau.
Weitere Infos dazu finden Sie in den Dateien, die unter diesem Text zum Download bereitstehen.
Falls Sie Ihr Kind anmelden möchten, laden Sie sich das Anmeldeformular herunter, füllen Sie es aus und geben Sie es Ihrem Kind unterschrieben wieder mit in die Schule. Die Klassenlehrer/innen nehmen es entgegen und geben es im Sekretariat ab.

Antolin, Anton und Leseludi

Die Karl-Leisner-Schule bietet allen Schülerinnen und Schülern einen Zugang zu Antolin (Leseförderung) und  Anton an. In den Eingangsklassen wird auch Leseludi (Leseübungen) eingesetzt, das die kleinen Leseanfänger oft begeistert. 
Die Lernportale werden über das Internet abgerufen. Jedes Kind bekommt von der Klassenlehrerin ein Kärtchen mit dem Anmelde-Zugang, sodass zuhause am PC, Tablet oder Smartphone ebenfalls fleißig Punkte gesammelt werden können.
Das Angebot ist gerade jetzt während der Corona-Pandemie eine gute Unterstützung für das Lernen zuhause.

Für die Klassen 3 und 4 haben wir Logineo NRW LMS (Moodle) eingerichtet. Dort sind zusätzliche Lernmaterialien zu finden. Alle Kinder und Eltern der Klassen haben einen Zugang erhalten. Wir erhoffen uns darüber auch eine schnelle Kommunikation mit Ihnen, wenn Distanzunterricht nötig werden sollte.

Wir haben ein paar Bitten an Sie, liebe Eltern und Erziehungberechtigte!

Fördern Sie die Selbstständigkeit Ihres Kindes. Lassen Sie es den Weg auf den Schulhof und ins Klassenzimmer alleine gehen. Es wird sowieso nicht alleine sein, sondern viele seiner Mitschüler*innen treffen. Außerdem ist jeden Morgen ab 7.40 Uhr eine Aufsicht auf dem großen Schulhof.
Im Namen Ihres Kindes sagen wir: Danke!
Bitte schauen Sie täglich in die gelbe Postmappe Ihres Kindes, damit Sie über den Stundenplan und andere organisatorische Dinge informiert sind.
Um unsere Putzfeen zu entlasten, tragen die Kinder im Schulgebäude Hausschuhe. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind ein passendes Paar in der Schule hat. (Kinderfüße wachsen schnell!)